Donnerstag, 14. Juni 2012

Für einen 60. Geburtstag...

... durfte ich einige Dinge anfertigen. Angefangen mit Einladungskarten und passend bestempelten Umschlägen....


... habe ich noch einen ganzen Schwung kleiner Dankesschildchen gemacht, die wir farblich dem Dankeschön anpassten, was den Gratulanten überreicht wurde....


...und zuletzt noch kleine Gästegoodies, die auf der Festtafel standen. Interessant für mich war, dass sich durch diesen Auftrag nicht wie sonst, ein roter Faden in Form des Motivs oder Farben gezogen hat. Denn das rosenrot, was ich für die Taschen verwendet habe, kommt in dem Rest gar nicht vor, sondern wurde ausgewählt, damit es schön zum Blumenschmuck (Rosen) auf dem Tisch passte. Muss ja auch nicht immer alles zu den Einladungskarten passen, gell?


Ich find es war auch ohne "rotem Faden" ein hübscher Willkommensgruß für die Gäste.

Kommentare:

MontanA hat gesagt…

Wspaniałe! Musiało to zająć dużo czasu i cierpliwości! Podziwiam- MontanA

Monika hat gesagt…

Sehr schööööön!
LG Moni

Kreativmomente hat gesagt…

Griaß Di Sabine,

meinegüte bist Du fleissig.....
Da läuft die BigShot ja heiß ;o)

Von Herzen liebe Grüße
Christine

Anonym hat gesagt…

Tolle Werke - und s o v i e l e ........
LG, Heike

Seraphina´s Phantasie hat gesagt…

Sowohl die Einladungen als auch die Geschenktüten sind wunderbar. Guter Geschmack und ein glückliches Händchen...
Viele Grüße Synnöve

Uschi hat gesagt…

Wieder alles wunderbare Sachen. Vor allem die kleinen Täschchen sind superschön.
Da hast Du ja wieder im Akkord gearbeitet, oder??

Liebe Grüße
Uschi

Raffaela hat gesagt…

Das war ja mal wieder Fleißarbeit von Dir :D Aber hat sich gelohnt... ist superschön geworden :D
LG
Raffaela

Kreativstudio Annett hat gesagt…

Wow, die Einladungskarten sind ja wirklich wunderschön. Ganz fantasische Idee. Gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüße
Annett

Fabiola hat gesagt…

wouah! que c'est joli! biz

Kim hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf unserem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung (https://stampinwithbeemybear.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).