Mittwoch, 27. November 2013

Manchester Teil1

Ich bin zurück von einem aaaamaaaazing-Wochenende, so viel gelacht wie in den vier Tagen hab ich vermutlich im letzten halben Jahr nicht. So langsam hab ich mich sortiert und aklimatisiert, Fotos gesichtet und nun kann ich euch schon mal den ersten Bericht tippen.

Am Donnerstag hieß es schon früh um 3 aufstehen, da der Flieger  für Moni und mich um 6.15 in Nürnberg (über Frankfurt) startete. Am Flughafen nach dem Einchecken erst mal Frühstück.


Zugegeben, das war Monis Frühstück *kicher*, ich hab nur einen Latte getrunken, aber es sah sooo nett aus.

Strahlender Sonnenschein während des Flugs...


... und das gute Wetter sollte uns das restliche Wochenende erhalten bleiben. Sag mal einer noch, in England würde es nur regnen :-)


Warm welcome in Manchester. Da fühlt man sich doch gleich wohl.


Nach einer irrsinnigen Taxifahrt (ganz ehrlich: Taxifahren in England ist tausendmal schlimmer als Fliegen)
dann im Hotel einchecken.


Da wir so früh in Manchester ankamen, konnten wir erst mal auf Sightseeing gehen. 


Wir haben dann einen netten kleinen Pub entdeckt... The Bank... tolles Ambiente...


... tolles Mittagessen...


Anschließend trafen wir uns mit unseren anderen beiden Mädels, Caro und Babs, die später geflogen sind, noch auf einen Kaffee im Hoteleigenen Costa Cafe. Der Cappuccino sah jedesmal sehr lecker aus.


Abends ging es für Moni und mich dann zum Empfang für Führungskräfte, dem sog. Silber2-Empfang ins Marriot-Hotel. Bei Stampin'up haben wir ja Titel, entsprechend unseres Umsatzes und Teamgröße. Ab Silber 2 nennt sich das dann Führungskraft :-)
Den Empfang letztes Jahr im Goldsaal vom Hilton/Mainz fand ich ja schon ganz nett, aber hier haben sie sich richtig ins Zeug gelegt.

Erst einmal durften wir in der Bar Cocktails (alkoholfrei) schlürfen und nach Herzenslust quatschen.
Moni und ich haben uns die Chance nicht entgehen lassen, uns mit Sarah (der Tochter unserer Firmengründerin Shelli, die leider wegen einem Reitunfall nicht teilnehmen konnte), fotografieren zu lassen.



Anschließend durften wir in einem sehr hübsch dekorierten Saal Platz nehmen um einige Vorträge noch zu hören, ein kleines Make'n'Take zu sehen und natürlich um zu schlemmen.

Sind diese Blumen im Eiswürfel nicht wunderschön?


Und auch die Stuhlhussen fand ich ganz edel.


Jede Demo hatte dann auf ihrem Platz ein kleines Begrüßungsgeschenk vorgefunden.


Eine Mappe mit Kugelschreiber von Parker


Unsere Menükarte... es klang nicht alles nur lecker, es schmeckte auch so.


Das Essen war untermalt mit Live-Musik a la Michael Buble. Der Sänger hatte es wirklich drauf, auch wenn es normalerweise nicht meine Stilrichtung ist.
Das lustigste an dem Abend war der "Scherenschnittmann", der herum rannte und von jedem einen Scherenschnitt machte.


Auch ich war mutig (ist ja sonst nicht meine Art) und hab mir eines machen lassen... Gruppenzwang halt *lach*


Er benötigte dafür das "Long-Hair-Paper" *kicher*

So, für heute war's das erst Mal. Kompliment an jeden, der bis hier her durchgehalten hat :-)

Kreative Grüße
Eure Bine

***
nächste Sammelbestellung am 10.12.

Kommentare:

  1. Hallo Bine, wow tolle Bilder ! Das sieht ja alles sehr edel aus...
    Dein "Schatten" ist wirklich super gelungen!
    Liebe Grüße,Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Scherenschnitt-Künstler war wirklich Hammer. Man konnte echt jeden darauf erkennen. Wahnsinn. Der verstand sein Handwerk.
      lg
      Bine

      Löschen
  2. Tolle Fotos, natürlich hab ich durchgehalten- was fpr eine Frage ;o)
    Der Scherenschnitt von Dir ist wirklich sehr gelungen, total schön! Eine herrliche Erinnerung.
    Liebe Grüße, Irina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tolles Durchhaltevermögen *grins*. Dann kannst du ja gespannt auf den zweiten Teil sein, ich hab da noch so einige Fotos.
      Schöön, war's. Schade, dass ihr zwei nicht dabei sein konntet. Ich hoffe, wir sehen uns ein anderes Mal mal wieder! Grüß auch Dein Schwesterchen von mir!
      lg
      Bine

      Löschen
  3. Tolle Bilder! Auch das von Dir find ich echt schön!
    Ganz liebe Grüße
    Andrea-Emmi41

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir :-) Meine Meinung kennst du ja *grins*, wirst wohl doch um ein Shooting nicht rum kommen.
      Drück Dich
      Bine

      Löschen

Ich freu mich über jeden lieben Kommentar :-)