Freitag, 2. März 2012

Tischdeko für Kommunion

Mit einer Kundin zusammen bastelten wir ganz edle Sachen für die Kommunion ihres Sohnes.


Bei Jungs darf es ja nicht verspielt oder verschnörkelt sein und so entstanden ganz schlichte, aber elegante Werke. Hier noch mal ein Foto mehr von oben, damit ihr die dreieckige Menükarte besser erkennen könnt.


Auf eine Seite kam das Menü, auf die zweite Seite ein Tischgebet und auf die dritte Seite ein netter Willkommensgruß an die Gäste.


Bei den Tischgoodies verzichteten wir auf jegliches Stempelmotiv, ist auch schwierig, was nimmt man? Blumen bei einem Jungen geht gar nicht... festlich soll es ja trotzdem aussehen...


.. deswegen haben wir uns für die Variante "nur Stanzteile" entschieden ;-)


Auf meiner Anleitungsseite oben findet ihr den Link zu der Anleitung von Susanne.

Lediglich die Krapfentütenanhänger haben ein kleines Blümchen abbekommen.... DA passt es komischerweise dann wieder. Auf den Tischgoodies hätt ich mir das nicht schön vorstellen können.


Die Kundin war begeistert und ich hoffe, ihr Sohn und der Rest der Familie, auch.

Kommentare:

  1. Cool - die Idee mit der Menükarte als Tischaufsteller ist ja klasse!
    Sieht super aus!
    Großes Lob!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  2. les couleurs basic c'est toujours chic, bravo, biz

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden lieben Kommentar :-)