Mittwoch, 26. April 2017

Federleicht

Im tollen Päckchen meiner lieben Alex fand ich auch Strukturpaste. Das hab ich bei ihr schon lange bewundert und wollte ich unbedingt mal ausprobieren. Sie war so lieb, mir ein Döschen zu besorgen. Wer weiß, was ich sonst gekauft hätte *lach*

Das Döschen hatte ich nun, aber leider kein Stencil dazu. Also hab ich schnell mal den Laser angeworfen und mir eines gemacht, passende Folie hatte ich zum Glück schon länger daheim liegen.


Für den ersten Versuch bin ich eigentlich ganz zufrieden :-) Was meint ihr?


Kreative Grüße
Eure Bine
***

Kommentare:

  1. Aber absolut - mehr als ausreichend! Die Schablone ist dir super gelungen :)
    Ich mag Federn total und dein simples aber geniales Design spricht mich auch total an!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  2. Hallihallo!
    Wie coool! Wenn ich lesen "Laser" geht in meinem Stübchen die Gedankenpost ab: Welchen Laser hast du denn? Arbeitest du mit dem beruflich? Stellst du deine Vektordateuen selbst her? Und welche Stencilfolie verwendetest du?
    Die Impressionen eurer Hochzeitstische haben mich umgehauen und total inspiriert. Ich arbeite mit einer Silhouette Cameo, die mich leider aber gerade sehr viel mehr ärgert und kostet, als Freude macht...
    Ganz liebe Grüße von einer vor Neugierde übergehenden
    Franziska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du darfst mir gerne eine Email schreiben, dann beantworte ich deine Fragen sehr gerne!
      lg
      Bine

      Löschen

Ich freu mich über jeden lieben Kommentar :-)