Samstag, 8. März 2014

Box aus der Anhänger-Stanze

Mit der neuen Anhänger-Stanze lassen sich ganz prima auch kleine Boxen mit einem netten Verschluss machen und so war dies unser 2. Projekt im Stempeltreff am Mittwoch.


Mögt ihr sie nachbauen?


Dann kommen hier schnell die Maße :-)

Papier: 8 1/2"  x 5 1/2"
Die lange Seite falzen bei 2", 4", 6" und 8"
Die kurze Seite falzen bei 1 1/2" und 3 1/2"

der schmale Streifen auf der langen Seite ist euer Verschluss, da braucht ihr nur das Mittelteil, den Rest könnt ihr wegschneiden und evtl. die Kanten etwas einschrägen.

Die anderen Seiten schneidet ihr bis zur Falzlinie ein. Der schmale Streifen ist unser Boden, da habe die Kanten auch noch ein wenig abgeschrägt, dann sieht es zum Schluss schöner aus. Müsste dann so aussehen :-)


Nun klappt ihr euch oben das zweite und vierte Quadrat mal nach hinten weg, damit es euch beim Stanzen nicht im Weg ist (nicht wegschneiden)


Quadrat Nummer 1 (und später 3) führt ihr von vorne in eure Stanze ein. Nicht erschrecken, das funktioniert über die Laufschiene nicht gut, ich geh da lieber von oben rein.


Dreht euch jetzt die Stanze mit dem Papier um, dann könnt ihr gut ausmitteln, damit es nicht krumm ist. Wichtig ist nur, dass ihr hinten mit dem Papier anstoßt.


Wenn ihr fertig seid, müsste es jetzt so aussehen.


Falten und zusammenkleben.


Die beiden ungestanzten Quadrate dienen uns nun als Deckel


Oben noch ein Bändchen rein, dekorieren, fertig :-)


Kreative Grüße
Eure Bine

P.S. Das safrangelbe Band stammt noch aus meinem Fundus, das gibt es leider nicht mehr zu kaufen.
***
nächste Sammelbestellung am 10. März
***

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Kommentare:

Ich freu mich über jeden lieben Kommentar :-)