Samstag, 9. November 2013

Stempeltreff November - Gift Card Holder

Als zweites Projekt im Stempeltreff hab ich mit meinen Workshop-Gästen einen schnellen Gift Card Holder gemacht.


Das schöne daran, außer dass es echt fix geht, ist, dass man aus einem DIN A4-Bogen gleich zwei Stück heraus bekommt und auch zum Verzieren braucht es nicht viel. 2 Blätter aus einem der kleinen Designpapier-Blöcken reichen völlig aus :-)


Auch heute verrat ich euch noch geschwind, wie ihr den Gift Card Holder nachbauen könnt.

Euren A4-Bogen schneidet ihr 11" auf 4"

Gefalzt wird bei 2 1/2" und 6 3/4"
Auf die 2 1/2"-Falz stanzt ihr einen Kreis mit dem 2 1/2"-Kreisstanzer


Damit ihr ein Geld oder eine Gutscheinkarte drin verschenken könnt, schneidet ihr euch noch ein Rest-Stück Farbkarton auf 4" x 2 1/2" zu. Oben könnt ihr dann den Rand noch mit einer Bordürenstanze bearbeiten, oder lasst es, ganz wie es euch gefällt. Das Stück wird dann aber nur auf 3 Seiten angeklebt, gell?! Unser Gutschein soll ja noch hinein passen.


Verzieren könnt ihr es außen und innen ganz wie es euch Spaß macht.

Außen wird dann noch ein Wellenkreis und bestempelter Kreis benötigt, der in die Öffnung des großen Kreises passt und dann so geklebt, dass man die Karte schön öffnen und schließen kann.


Wie ihr seht, hab ich noch einen Klettverschluss angebracht, das find ich immer ganz praktisch, damit die Karte auch schön zu hält.

Wer mag kann sich hier auch noch ein nettes Video dazu ansehen. Ist auf Englisch, aber ich denke, es ist selbsterklärend, da muss man nicht viel Englisch-Kenntnisse haben.


Viel Spaß beim Nachwerkeln.

Kreative Grüße
Eure Bine

***
nächste Sammelbestellung am 26.11.

Kommentare:

Ich freu mich über jeden lieben Kommentar :-)