Montag, 8. Oktober 2012

STT Oktober - Projekt 2

Unser zweites Projekt war denkbar einfach und einen kleinen Vorgeschmack zeigte ich Euch ja schon mit meinen Gästegoodies. Ich denke, Ihr könnt die Technik schon erraten ;-)


Genau ;-) Der Stempel wird ganz einfach mit den Markern angemalt, anstelle des Stempelkissens.
Für diese Karte benötigt ihr:
Cardstock in wildleder 14,8x21cm, falzen bei 10,5
Cardstock in senfgelb 14,3x10
Designpapier aus dem Set "Obsternte" 13,8x9,5
Cardstock in vanille 9,5x4
Cardstock in chili 9,5x5
Marker in pfirsichparfait (wahlweise senfgelb oder ein anderes helles orange), apfelgrün, wildleder und chili
Stempelset "Mit Liebe gemacht"
Framelits "Kreative Konserven" + BigShot (oder Schere *zwinker*)
Stempelkissen wildleder
Stempelset "Perfekte Pärchen"
Bordürenstanze "Wellenkante"
Leinenfaden
Kleber und Dimensionals






Die beiden äußeren Äpfel sind mit dem pfirsich- und wildlederfarbenen Marker angemalt. Ich finde es schöner, wenn sich die Kerne farblich abheben. Ich habe mal ein Foto gemacht, aber ich fürchte, man kann dabei nicht viel erkennen.


Aber vermutlich wisst ihr ja schon ganz genau, wie es geht, gell?! Wer möchte, kann für's Stempeln den Stamp-a-ma-jig benutzen, aber wir haben alle freihand mutig drauf los gestempelt, ich finde es nicht schlimm, wenn der Stil nicht hundertprozentig genau über dem Apfel ist.





Den mittleren Apfel stempelt ihr in Chili auf ein Reststück vanille und kurbelt ihn mit der BigShot aus. Einen kleinen Trick gibt es dabei, dass in der Maschine nichts verrutscht. Und zwar klebe ich die Framelits mit einem kleinen Stück Malerkrepp fest, so hält das schön und ihr bekommt akkurate Stanzteile.


Ich denke, anhand der Karte könnt ihr sehen, wie der Rest gemacht ist, da muss ich nicht mehr groß was  erklären. Den Stil des Apfels habe ich mit einem GlueDot befestigt und den Apfel selbst mit einem Dimensional, das Chili-Papier noch schön stanzen, Leinenfaden rum, Sprüchlein stempeln,  alles festkleben... fertig ...



Danke für's Schauen und viel Freude beim Werkeln!
Eure Bine

1 Kommentar:

Ich freu mich über jeden lieben Kommentar :-)