Donnerstag, 26. April 2012

Geldgeschenke-Ensemble

Einige Leute hier im Ort wussten, dass ich die Papiersachen für diese Kommunion anfertige und haben bei mir dann passende Geldgeschenkkarten/ -Taschen bestellt.

In diesem Täschchen fand ein kleines Kettchen Platz, dass beim Krapfenaustragen übergeben wurde.


Wenn ihr das Täschchen mal nachbasteln wollt, die Anleitung findet ihr hier als Video.



Als Möglichkeit, etwas Geld zu verschenken, entstand diese kleine Tasche.


Die Maße habe ich von Melanie bekommen, aber diese Box müsste fast genauso groß sein ;-)



Da hatte ich letztes Jahr ja für die Kommunion von Nadjas Tochter ganz ähnliche gemacht, in der Nadja ihre hübschen Seifen verschenken konnte.

In dieser Karte konnte dann noch Geld verschenkt werden.


Auch wenn bei der Kommunion überall der Fisch zu finden war, habe ich hier auf die Taube zurückgegriffen, das fand ich ganz edel dazu.


Von uns hat das Kommunionkind auch eine kleine Aufmerksamkeit bekommen, die ich in einer Pillow-Box versteckt hab, da durfte dann der Fisch wieder Platz nehmen.


Und zum Schluß durfte ich noch eine Glückwunschkarte passend anfertigen.




1 Kommentar:

  1. Hi, mann, sieht das wieder toll aus!!! So schöne Farben, das schaut einfach klasse aus! Alles Liebe Petra

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden lieben Kommentar :-)