Sonntag, 22. Januar 2012

Kleines Überraschungspäckchen

Als ich vor viiiiiielen *zwinker* Jahren zu bloggen anfing, drehte sich bei mir alles um meine gestrickten Socken. Stricken tue ich heute zwar immer noch gerne, aber der Schwerpunkt hat sich ganz sicher verlagert ;-) Deswegen freu ich mich besonders, dass mir eine Bloggerfreundschaft von "damals" immer noch erhalten bleibt, auch wenn es nicht mehr so viel strickiges von mir zu sehen gibt und wir auch hin und wieder mal mit einander tauschen ;-) Sabine (Namensvetterin *g*) ist wirklich eine ganz liebe und strickt und näht dermaßen genial und akkurat, dass es mir immer wieder eine Freude ist, von ihr zu hören und die ertauschten Schätze hüte ich besonders. Bei unserem letzten Tausch fragte sie mich nach einem Bienenstempel für ihre Labels, den sie gerne gekauft hätte, leider haben wir da ja keinen Bieneneinzelstempel im Programm und ein ganzes Set kaufen, nur wegen einem Stempel wär ja auch blöd, gell?!

Als ich aber das Set "Cute & Classics" in der Hand hielt, was nur wir Demos beziehen können für Gastgeberinnengeschenke, schlug mein Stemplerherz höher ;-)) Den in dem Set war doch tatsächlich ein süßes Bienchen enthalten. Also setzte ich mich sofort hin um für den Stempel ein passendes zu Hause zu werkeln, mit dem er auf Reisen gehen konnte... so ganz nackig wollte ich mein Geschenk nicht losschicken ;-)


In den Minimilk wanderte der Button und der Stempel und in die Shakerbox die kleinen Anhänger :-)


Ich hoffe, meine Überraschung ist mir gelungen und die Biene ist so, wie sie sich Sabine gewünscht hat ;-)

Kommentare:

  1. Ein schönes Set. Das kommt bestimmt gut an.

    lG Petra

    AntwortenLöschen
  2. ... zuckersüß das Set, wenn doch nur alle Stempel in DEM Set so wären. ;-) Klasse, was Du daraus gezaubert hast.

    LG
    Jessika

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden lieben Kommentar :-)