Freitag, 2. Dezember 2011

Schnelle Weihnachtskärtchen

Letzte Woche schon, war ich auf einem Workshop, bei dem sich die Gastgeberin wünschte, ein paar schnelle, anfängertaugliche Weihnachtskarten zu basteln.

Als Gastgeschenke habe ich mit der Two-Tags-Stanze kleine lila Täfelchen nett verpackt.






Und dann legten wir los mit unserem Kartenmarathon... fünf Frauen à fünf Karten .

Wir fingen mit einer ganz einfachen an, um erst Mal ein bißchen das Stempeln an sich zu üben.





Als zweites waren wir dann schon mutiger ;-)) Es kamen stanzen und wischen dazu *g*


Zum Ausruhen wieder etwas einfaches, um zu zeigen, man braucht nicht unbedingt Designpapier, sondern kann sich sein Hintergrundpapier selbst machen... bißchen Bling durfte auch nicht fehlen.


Danach kam die BigShot zum Einsatz. Das war natürlich erst mal ganz spannend für die Frauen, sich ihre Papiere selbst zu prägen usw.





Und zum Schluß noch etwas einfaches, schlichtes, wo die Schwierigkeit nur darin bestand, den Stickles-Glitzer punktgenau auf das Stempelmotiv zu bekommen.



Haben aber alle fünf ganz toll hinbekommen ;-)



Da ich die Gastgeberin vorher nicht kannte, und d.h. vor allem deren Geschmack nicht, habe ich bewusst fünf ganz unterschiedliche Karten vorbereitet, damit für jeden Geschmack das Richtige dabei war. Es war auch ganz interessant zu sehen, wie sich für jeden Einzelnen ein Favorit herauskristallisierte. Ein ganz toller Abend, mit lustigen, netten Frauen, hat mich sehr gefreut!!!

1 Kommentar:

Ich freu mich über jeden lieben Kommentar :-)