Donnerstag, 8. Dezember 2011

Geldbörse

Geld wird bei mir natürlich auch nicht einfach in einem weißen Umschlag überreicht ;-))


Einen ganz ähnlichen Geldbeutel hatte ich schon länger Mal bei Doreen gesehen und nun bot sich mir die perfekte Gelegenheit, ihn einmal nachzubasteln. Da ich keine Anleitung dafür finden konnte, habe ich mir das selbst so zusammengefrimelt, allerdings habe ich vergessen, mir die Maße zu notieren, also wird es wohl ein Einzelstück bleiben *zwinker*


Ein bißchen genervt war ich nur, weil dieser doooooofe Gelstift unschöne Flecken auf dem Papier hinterließ... natürlich erst NACHDEM ich mühevoll die ganzen Ziernähte gemalt hatte *heul*


Ganz hinten befindet sich das Geldfach und vorne habe ich noch zwei Taschen aufgeklebt. In die linke kam ein kleines Tag, auf das ich "Danke" stempelte.


Und in die Münztasche wanderte noch eine Schokomünze ;-)

Kommentare:

  1. Hi, die Idee ist klasse und du hast es super umgesetzt- wow! Find ich echt schick! Und nun was anderes?! Hattest du mir nun eigentlich was geschickt?! Hier kam nämlich nichts an, wollt nur mal nachfragen. Lg Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wow - wie cool ist das denn!
    Sieht ja genial aus!

    Tolle Idee und geniale Umsetzung!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  3. Genial!!!!!!
    Muass i mir unbedingt merken...

    Gruß und dicken Drücker
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. tolle idee!sieht super aus,ist gespeichert!

    danke und lg geli

    AntwortenLöschen
  5. Also, ich muss noch einen zweiten Kommentar zu diesem Post schreiben, weil ich den Geldbeutel einfach soooooo genial finde!
    Liebe Grüße auch von meiner Mami, die von meinem Blog zu deinem gekommen ist und mir auch gleich ganz begeistert von diesem Geldbeutel erzählt hat!

    Liebe Grüße, katrin

    AntwortenLöschen
  6. Also die ist ja ein echter hingucker, total cool.

    lg Dani

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden lieben Kommentar :-)